default_mobilelogo
der Firma Pischinger GmbH  
Business Fashion Berufsbekleidung
Handelsregister Wiesbaden HRB Nr: 5258
Geschäftsführer:  Hans-Peter Pischinger

Stand 10/2007

Allgemeines
Diese AGB gelten für alle Kaufverträge mit unseren Kunden. Die AGB befinden sich auf unseren Internetseiten und Preislisten. Der Kunde kann sich somit jederzeit über den neuesten Stand der AGB informieren. Entgegenstehenden Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Kundendaten werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz gespeichert.

Vertragsabschluß
Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Preise
Unsere Preise verstehen sich in Euro. Die auf unserer Webseite und aktuellen Preislisten dargestellten Preise sind in Nettopreisen (in Normaldarstellung) und Bruttopreisen inkl. gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer (Fett gedruckt) ausgewiesen. Preisänderungen, Druckfehler und Irrtum vorbehalten. Es kommen die am Tag der Bestellung gültigen Preise zur Abrechnung. Sämtliche Preise verstehen sich, falls nicht anders vereinbart, ab Lager Wiesbaden (Erfüllungsort). Lieferzeiten und Versandkosten
Wir liefern mit verschiedenen Liefer-, und Paketdiensten. Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Falls dort keine Angaben
gemacht werden, erfolgt die Lieferung bei Bestellannahme innerhalb von 30 Tagen. Die Vereinbarung längerer Lieferzeiten auf Ihren Wunsch ist möglich.

Ab einem Nettobestellwert in Höhe von 150,00 EUR übernehmen wir die Kosten für Verpackung und Versand.

Für Bestellungen und Lieferungen bis 150,00 EUR Nettobestellwert berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe 5,95 EUR (netto 5,00 EUR zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer).Teillieferungen
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

Rückgaberecht
Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie die gelieferte Ware innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware zurücksenden. Zur Wahrung der Frist oder Rücknahmeverlangung genügt die rechtzeitige Absendung an: Pischinger GmbH
Business Fashion Berufsbekleidung
Geschäftsführer: Hans-Peter Pischinger
Anschrift: Platter Straße 38, 65193 Wiesbaden
Telefon-Nr.: +49 (0) 611 / 40 96 62

Telefax-Nr.: +49 (0) 611/ 40 96 26
Internetadresse: www.pischinger.de

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wir erstatten Ihnen den Portobetrag dann umgehend zurück.
Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen
Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine
vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die
Rücksendung für Sie kostenfrei.
Das Rückgaberecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind Zahlungsbedingungen
Falls nicht anders vereinbart, erfolgt die Übergabe oder Lieferung der Ware gegen Zahlung im Voraus, Barzahlung oder Nachnahme. Rechnungen sind in spesenfreier Weise zu begleichen. Wird bei vereinbartem Lastschrifteinzug eine Lastschrift nicht eingelöst, oder wurde das vereinbarte Kundenkreditlimit überzogen, so erfolgen alle weiteren Lieferungen - auch Rückstandsauflösungen - nur gegen Nachnahme/Barzahlung. Mit dem vertragsgerechten Angebot der Ware
befindet sich der Kunde in Annahmeverzug und es wird der vereinbarte Kaufpreis fällig. Der Lieferer ist berechtigt, in diesem Falle alle noch offen stehenden, auch
gestundeten Rechnungsbeträge, sofort zur Barzahlung fällig zu stellen oder Sicherheitsleistung zu verlangen. Gegen die Zahlungsansprüche des Lieferers aus dem Vertrag steht dem Kunden ein Aufrechnungsanspruch nur mit einer unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderung zu.
Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht nicht. Mängelansprüche
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder
nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag ist Wiesbaden, jedoch nur, wenn der Kunde Kaufmann ist. Anderfalls ist der Gerichtsstand, nach Wahl des Kunden, dessen Wohnort oder Wiesbaden.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Pischinger GmbH
Business Fashion Berufsbekleidung
Hans-Peter Pischinger
 
 
 

Rückgabefolgen: Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.